Herr Bily, wofür steht Social Media für Best Ager?

Social Media begeistert immer mehr Menschen, auch ältere Zielgruppen. So kann ein soziales Netzwerk im World-Wide-Web-Dschungel helfen, Kontakte zu knüpfen, sich zu informieren und so immer auf dem neusten Stand zu sein. Die Generation 50+ hat jedoch eigene Erwartungen und Bedürfnisse im Bereich der Tonalität, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von Social-Media-Portalen. Besonders die Wahrung der Privatsphäre steht dabei im Fokus.

Wie sicher ist die virtuelle Vernetzung?

Die Sicherheit in unserem Portal wird durch Datenschutz nach deutschem Gesetz, welches als Strengstes weltweit gilt, geregelt. So werden nur die für den Betrieb notwendigen Daten erfasst und vertraulich behandelt. Das unbeschwerte Netzwerken wird durch unverwechselbare Inhalte, Wertschätzung der Beiträge und besondere persönliche Anliegen zum Erlebnis.

Für wen und ab welchem Alter kommen solche Angebote in Frage?

Letztendlich kann man sich eine Ikea-Frage stellen: „Reifst du schon, oder wächst du noch? Irgendwann hat man sein Leben abgesteckt und weiß, was wirklich zählt. Dann erlangt man eine Vorstellung davon, wie man aus den schönsten Jahren die beste Zeit des Lebens macht. Ja, und dann ist man reif für social media 50+.